Datenschutz

1. Ihre Datenschutzrechte

1.1 Die interpersonal GmbH und ihre Mitarbeiter nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst! Bitte lesen Sie sich die folgenden Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch, da Sie Ihre Rechte und Pflichten bei der Nutzung dieser Seite nach europäischem und deutschem Datenschutzrecht betreffen. Bitte achten Sie auch auf mögliche Änderungen. Diese Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt aktualisiert am: 01-02-2011.
1.2 Durch die Nutzung dieser Seite, sowie bei der Nutzung von bestimmten Funktionen durch das Anklicken der Checkbox "Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu" erklären Sie uneingeschränkt Ihr Einverständnis, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen in der in diesen Datenschutzbestimmungen beschriebenen Art und Weise erhoben, genutzt und weitergeleitet werden dürfen.
1.3 Sie können diese Einverständniserklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nutzen Sie in diesem Fall bitte die e-mail Adresse: datenschutz@interpersonal.de


2. Erhobene und gespeicherte Daten

2.1 Die interpersonal GmbH erhebt bei Ihrer Registrierung oder Bewerbung über die Seiten von Ihnen zur Verfügung gestellte, personenbezogene und demographische Daten. Diese werden elektronisch verarbeitet, gespeichert und übermittelt. Diese Datenverarbeitung erfolgt ausschliesslich zum Zweck der Anbahnung eines Beschäftigungsverhält- nisses (oder freiberuflichen Vertragsverhältnisses) im Interesse von Arbeitnehmern und Arbeitgebern und in Überein-stimmung mit den deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen (BDSG und TMG).
2.2 Wir erheben auch Informationen dazu, welche unserer Seiten bzw. welche Bereiche der Seiten Sie besuchen. In entsprechenden Protokollen werden diese Informationen festgehalten um unsere Dienste für alle Nutzer zu verbesseren. Um Ihre Daten zu schützen und evtl. Missbrauch entgegenzuwirken, wird die IP-Adresse aller Nutzer gespeichert.
2.3 Die Seiten verwenden so genannte "Cookies" und "Javascript" um die Seite für die Nutzer zu personalisieren, zu optimieren und das wiederholte Einloggen zu erleichtern. Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder vorübergehend im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert (ein “Sitzungscookie”) oder die von einem Webseitenserver permanent auf Ihrer Festplatte abgelegt wird (ein “permanenter” Cookie). Cookies werden nicht dazu verwendet, Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Cookies sind ausschließlich Ihrem Computer zugewiesen und können nur von einem Webserver der Domain, die Ihnen den Cookie erstellt hat, gelesen werden.
2.4 interpersonal GmbH erlaubt Dritten, auf career.aero zu werben oder bietet Links zu anderen Seiten an. Sofern Nutzer über eine solche Werbung oder einen Link die Dienste von Servern / Domains fremder Anbieter aufrufen, hat interpersonal GmbH keine Kontrolle über Datenschutzpolitik dieser Anbieter und schließt jede Haftung dafür aus.
2.5 Sie können die Verwendung von Cookies und Javascript durch die Einstellungen in Ihrem Internet-Browser einschränken bzw. abstellen. Dadurch können allerdings bestimmte Leistungen der Webseite eingeschränkt oder nicht verfügbar sein.
2.6 interpersonal.aero/-.de benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.


3. Offenlegung von Daten gegenüber Dritten

3.1 Grundsätzlich werden alle Daten von interpersonal GmbH und ihren Mitarbeitern streng vertraulich behandelt und grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben außer in der in diesen Bestimmungen unter 3.2 bis 3.7 festgelegten Fällen. Zusätzlich trifft interpersonal GmbH im Rahmen ihrer technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten geeignete Maßnahmen die Daten gegen den Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen.
3.2 Daten und Inhalte einer Stellenausschreibung eines Arbeitgebers werden i.d.R. allen Bewerbern zugänglich gemacht.
3.3 Umgekehrt werden nur diejenigen Teile der demoskopischen Daten von Bewerbern, die keinen Rückschluss auf die Person zulassen, (wie z.B.: Beruf, Flugstundenerfahrung) allen Arbeitgebern in Form von anonymisierten Listendarstellungen zugänglich gemacht.
3.4 Sofern der Bewerber im Zuge einer oder verschiedener konkreter Bewerbungen explizit der Offenlegung seiner personenbezogenen Daten gegenüber bestimmten arbeitgebenden Unternehmen gesondert zustimmt, erhalten ausschließlich die berechtigten Organe dieser Unternehmen zweckgebunden Zugang zu seinen Daten.
3.5 Sofern der Nutzer im Zuge eines Stellengesuchs oder der Einstellung seines Profils explizit der Offenlegung seiner personenbezogenen Daten gegenüber bestimmten arbeitgebenden Unternehmen gesondert zustimmt oder auf die konkrete Anforderung eines arbeitgebenden Unternehmens hin der Offenlegung gesondert zustimmt, erhalten ausschließlich die berechtigten Organe dieses Unternehmens zweckgebunden Zugang zu seinen Daten.
3.6 Wir liefern Datenverarbeitungs-, Technologie-, und verwandte Dienstleistungen zum Bewerbermanagement (auch als “Hosted-Career-Seiten” bezeichnet) an andere führende arbeitgebende Unternehmen, um die Rekrutierung auf den Webseiten dieser Unternehmen zu unterstützen. Die von Nutzern auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Daten und Informationen werden Teil der interpersonal GmbH - Datenbank. Diese Daten werden ebenfalls nach Maßgabe der Datenschutzbestimmungen 3. strikt vertraulich behandelt und sind ohne Ihre explizite Zustimmung nur der interpersonal GmbH und dem betroffenen Unternehmen zugänglich.
3.7 Die interpersonal GmbH sowie die von Ihnen bestimmten Unternehmen sind berechtigt, erhobene Daten in aggregierter und anonymisierter Form für statistische Zwecke zu verarbeiten und in dieser Form für unternehmensinterne, qualitätssichernde oder wissenschaftliche Zwecke zu verwenden.


4. Datensicherheit

4.1 Die interpersonal GmbH hat bauliche, technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, Ihre personenbezogenen Daten gegen zufälligen Verlust und gegen unberechtigten Zugriff, Nutzung, Abänderung oder Zugänglichmachen zu schützen. Sämtliche Datenübertragungungen erfolgen durch die Verwendung von neuesten Verschlüsselungstechnologien, (256 Bit SSL Protokoll) und besonders geschützte Server.
4.2 Ungeachtet solcher Maßnahmen kann interpersonal GmbH nicht garantieren, dass unberechtigte Dritte diese Maßnahmen durch kriminelle Handlungen nicht überwinden können und sich so evtl. Zugang zu Daten verschaffen. interpersonal GmbH übernimmt keine Haftung für solche Fälle oder den Verlust der Daten.
4.3 Um zusätzliche Datensicherheit zu gewährleisten, arbeitet die interpersonal GmbH in der Erstellung ihrer Personaldienstleistungen grundsätzlich nicht mit Sub-Dienstleistungsunternehmen (z.B. wie Call Center usw.) oder Werbepartnern zusammen!
4.4 Alle arbeitgebenden Unternehmen oder ihre Funktionsträger (z.B. HR-Leiter, Recruitment-Officer usw.), die Zugang zu der Datenbank haben oder beantragen, sind der interpersonal GmbH entweder persönlich bekannt oder werden in jedem Einzelfall persönlich auf ihre Identität geprüft bevor sie Zugang zu Daten erhalten.


5. Daten ändern und löschen

5.1 Wenn Sie Ihre Registrierungsdaten ändern möchten oder den Newsletter bestellen oder abbestellen möchten, können Sie das jederzeit tun, indem Sie Ihren Account aufrufen und die Funktion: "Bewerberprofil bearbeiten" wählen.
5.2 Wenn Sie Ihre Profildaten ändern möchten, können Sie das ebenfalls jederzeit tun, indem Sie Ihren Account aufrufen und die Funktion: "Bewerberprofil pflegen" wählen. Bitte beachten Sie, dass damit nicht automatisch die Daten verändert werden, mit denen Sie sich möglicherweise bei einem Arbeitgeber zu einem früheren Zeitpunkt beworben haben.
5.3 Wenn Sie Ihren Account schließen (Registrierung löschen) und Ihre Profildaten insgesamt löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter: service@interpersonal.de. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten und schicken Ihnen eine e-mail zur Bestätigung. Sofern jedoch ihre Daten zum Zwecke einer konkreten Bewerbung bei einem arbeitgebenden Unternehmen verwendet werden oder wurden oder im Zuge einer Profil-Einstellung oder eines Stellengesuchs von einem arbeitgebenden Unternehmen angefordert wurden und damit Rechte dieser Unternehmen berührt werden, verbleibt eine Archivkopie dieser Daten in der Datenbank. Diese Archivkopie bleibt denjenigen Unternehmen, die Rechte an diesen Daten erworben hat, zugänglich. Spätestens nach einem Zeitraum von 5 Jahren werden auch diese Archivkopien gelöscht.
5.5 interpersonal GmbH behält und verarbeitet vollständig anonymisierte, demographische und statistische Daten für wissenschaftliche Zwecke und um ihre Diensleistungen zu verbessern.


6. Ihre Pflichten

6.1 Wenn Sie uns Daten zu einer Referenz zukommen lassen, sind Sie verpflichtet sicherzustellen, dass die betroffene Person Kenntnis davon hat und einer Weitergabe ihrer persönlichen Kontaktdaten (z.B. e-mail, Telnr.) zugestimmt hat.
6.2 Wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen, um ein Profil oder einen Lebenslauf in unsere Datenbank einzustellen oder als Arbeitgeber solche Daten abfragen, dann dürfen solche Profile keine Angaben über Rassen- oder ethnische Zugehörigkeit, politische Ansichten, philosophische oder religiöse Ansichten, politische Ansichten und sexueller Orientierung enthalten. Angaben über die Begehung von Straftaten oder Strafverfahren und damit zusammenhängenden Strafen, Bußgeldern, Abhängigkeiten oder physische und geistige Gesundheit sind nur bei bestimmten sicherheitsrelevanten Berufen (z.B. Verkehrsflugzeugführer) zulässig.
6.3 Um ein hohes Niveau an Datensicherheit zu gewährleisten, ist es die Pflicht jedes Nutzers, seine persönlichen Zugangsdaten (Passwort) absolut vertraulich zu halten!